Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/peter-nimtsch

Gratis bloggen bei
myblog.de





DIE GESPENSTERFABRIK - der Psychothriller als Kinofilm

Wann? Wo? Mit welchen Schauspielern? Keine Ahnung, es ist ja noch nicht so weit. Seit kurzem gibt es den Roman erst mal als Taschenbuch. Das Ebook kostet trotzdem weiterhin 99 Cent.
13.2.16 10:46


Werbung


Lesehappen aus dem neuen Psychothriller DIE GESPENSTERFABRIK

CSS-Test

Feuertaufe

Donnerstag, 02.11.2017, 23.08 Uhr, HCC, dritter Stock

Ein Kreischen hallte durch die leeren Gänge. Vom Schreibtisch in der Dienstzentrale aus hörte es sich unmenschlich an. Wie der Angstschrei eines Exoten im Zoo.

Der Initialschrei eines epileptischen Anfalls! Nicole klappte das Patrouille-Roboter-Handbuch zu, in das sie sich einlesen wollte. Sie holte nacheinander die ersten drei Zimmer des Zweierbereichs auf den Monitor. In keinem der Betten regte sich etwas.

Weitere schrille Schreie drangen hintereinander aus dem nördlichen Flügel zur offenen Tür herein.

Nicht typisch für ein Grand Mal, korrigierte sich Nicole und stellte fest, dass es ewig dauern würde, bis sie am Computerbildschirm festgestellt hätte, wo genau der Lärm herkam. Die Sechsundzwanzigjährige glaubte zu wissen, wann es schnell gehen musste. Sie hatte zwar erst drei Stunden ihres zweiten Dauernachtwachedienstes im HCC hinter sich, aber immerhin schon acht Jahre Altenpflege.

Sie trat auf den dunklen Flur hinaus.

Beim nächsten Kreischen griff sie zum Tretroller. Sie stieß sich zwei Mal kräftig ab, weil der Lärm von weiter hinten zu kommen schien. Kaum die ersten Meter gerollt, spürte sie einen stechenden Druck im Brustkorb. Sie versuchte ihn zu ignorieren, um nicht an der Tür vorbeizurasen, hinter der jemand ihre Hilfe brauchte.

Hätte sie das nicht getan, sondern stattdessen in sich gelauscht, hätte sie dem Haus auf der Stelle den Rücken gekehrt.

15.11.15 11:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung